Fortbildungsveranstaltung am 08. September 2017 

"Sind wir Vereine richtig versichert"

 

Angeregt durch die Mitgliederbefragung und die Erfahrungen in anderen Regionalverbänden des Bund Deutscher Karneval e.V. hat sich das Präsidium des Karneval-Verband Kurhessen e.V. und der Vorsitzendes des KVK-Ausschusses „Gema und Vereinsrecht“, Rainer Kilian aus Edermünde-Holzhausen, um eine Fortbildung zu dem Thema Vesicherung bemüht, vor allem auch unter dem Hintergrund, dass der Bund Deutscher Karneval e.V. gemeinsam mit der ARAG-Sportversicherung ein Grundraster für den Abschluss von Rahmenverträgen mit den Regionalverbänden erarbeitet hat.

Am 8. September 2017 war es dann soweit. Präsident Heiko Rudolph, die Vizepräsidenten Dietrich Geißer und Erik Lehnbach sowie Ausschussvorsitzender Rainer Kilian konnten Herrn Björn Bauer von der ARAG-Sportversicherung sowie 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus 16 Mitgliedsvereinen zu der Veranstaltung im Gemeinschaftshaus in Edermünde-Holzhausen begrüßen.

 

Im Rahmen einer Präsentation, die den Teilnehmerinnen und Teilnehmern auch schriftlich zur Verfügung gestellt wurde, erläuterte Herr Bauer den Versicherungrisiken, die durch den Abschluss einer solchen Versicherung auf der Basis eines Rahmenvertrages abgedeckt sind.

 

Nach Meinung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer wurde das Angebot eines umfassenden Versicherungsschutzes präsentiert, der insbesondere die Situation der Karnealsvereine bei den verschiedenen Veanstaltungen und Aktionen abdeckt.

 

Ungeachtet dessen steht es natürlich jedem Mitgliedsverein des Karneval-Verband Kurhessen e.V. frei, sich eigenständig für ein Versicherungsunternehmen und einen individuellen Versicherungsschutz zu entscheiden.

 

Der Verband möchte mit dem Abschluss eines Rahmenvertrages mit der ARAG-Sportversicherung die Möglichkeit eröffnen, dass die Mitgliedsvereine sich entsprechend ihrem Bedarf und den Notwendigkeiten mit einheitlichen Tarifen versichern können.

Ungeachtet dessen besteht die Möglichkeit, indivudelle Situationen, die einer Versicherung bedürfen, mit der ARAG abzustimmen und einen entsprechenden Versicherungsschutz zu vereinbaren. Eine entsprechende Anpassung des Versicherungsschutzes ist auch den Mitgliedern des Verbandes möglich, die durch die Einbindung in einen Sportverein grundsätzlich über den Landessportbund und damit auch über die ARAG-Sportversicherung einen Versicherungsschutz haben. Der Umfang dieses Versicherungsschutzes kann aber um den erweiterten Versichrungsschutz für die Karnealsvereine individuell ergänzt werden. Diese müssen allerdings unter Berücksichtigung der jeweiligen Verhältnisse und des bestehenden Versicherungsschutzes verhandelt werden.

 

Im Anschluss an die Fortbildungsveranstaltung unterzeichneten Präsident Heiko Rudolph und Vizepräsident Dietrich Geißer der Rahmenvertrag für die Mitgliedsverein im Karneval-Verband Kurhessen e.V..

 

Die Inhalte des Rahmenvertrages wird der Verband den Mitgliedsvereinen zeitnah zur Verfügung stellen.

 

Ein herzliches Dankeschön gilt unserem Ausschussvorsitzenden Rainer Kilian, der die Veranstaltung hervorragend vorbereitet hat und auch sicherstellen konnte, dass die Gemeinde Edermünde dem Verband den Veranstaltungsort kostenfrei zur Verfügung gestellt hat. Das ist leider nicht immer üblich.

Danke sagen wir aber auch Herrn Björn Bauer von der ARAG-Sportversicherung, der in verständlicher Weise die Inhalte des Versicherungsumfangs und der Risiken präsentiert hat.

 

Nach rund zwei Stunden ging eine informative und von einem Austausch geprägte Fortbildungsveranstaltung zu Ende.

 

Wir danken den Teilnehmerinnen und Teilnehmern für ihr Interesse. Einige von Ihnen waren von weit her angereist.

Unser Dank gilt aber auch der Gemeinde Edermünde, die den Veranstaltungsort kostenfrei zur Verfügung gestellt hat.

Termine 2018/2019

 

27./28.10.2018

Tanzturnier in Baunatal

04.11.2018

KVK-Ordensfest bei

Südend Fulda e.V.

03.02.2019

"Nordhessen feiert Karneval"

Stadthalle Baunatal

23./24.03.2019

Norddeutsche

Meisterschaften

in Baunatal

Oktober 2018
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31