Karneval-Verband Kurhessen e.V. vertritt beim Tollitätenempfang der Bundeskanzlerin am 23. Januar 2018 mit einem Prinzenpaar aus einem Mitgliedsverein das Land Hessen

 

 

In diesem Jahr wurde das Land Hessen beim Tollitätenempfang der Bundeskanzlerin Frau Dr. Angela Merkel am 23. Januar 2018 im Bundeskanzleramt durch eine Delegation des Karneval-Verband Kurhessen e.V. vertreten.

 

Die Delegation wurde angeführt von Präsident Heiko Rudolph. Als das „Hessische Prinzenpaar“ reiste in diesem Jahr das Prinzenpaar der Karnevalsgemeinschaft 1965 Holzhausen/Hahn (KGH) e.V., Prinz Bernhard I. und Prinzessin Karin III. aus dem Hause Freitag mit nach Berlin.

Zu Delegation gehörten auch KVK-Vizepräsident Dietrich Geißer und von der KGH Präsident Rainer Kilinan mit seiner Ehefrau Heike sowie die KGH-Präsidiumsmitglieder Björn Kördel und Klaus Neve.

 

Bereits am Montag vor dem „großen“ Tag ging es auf die Reise nach Berlin. Dort angekommen stand ein Rundgang im Zentrum Berlins an mit einer anschließenden Einkehr in einem Restaurant im Nicolaiviertel.

 

Die Nacht danach war schon früh zu Ende, mussten doch die Vorbereitungen für den Empfang getroffen werden.

 

Zunächst fuhr die Delegation zur Hessischen Landesvertretung um dort einige Fotos zu machen. Zur Überraschung aller wurden wir von der Leitung der Landesvertretung zu einem Fototermin eingeladen, den das Hessische Prinzenpaar natürlich gern wahrgenommen hat.

 

Danach ging es weiter zum Brandenburger Tor. Vor dem Brandenburger Tor intronisierte Verbandspräsident Heiko Rudolph für diesen Tag als das „Hessischen Prinzenpaar“. Viele Schaulustige blieben interessiert stehen und hielten, wie wir auch, als auf Fotos fest.

 

Im Anschluss daran folgte der Fußweg zum Bundeskanzleramt, wo die Delegation freundlich empfangen wurde und schon vor dem eigentlichen Empfang Kontakte mit den Delegationen aus den anderen Bundesländern und dem Präsidium des BDK geknüpft wurden und rege Gespräche stattfanden.

 

Nach einer Probe bekann der eigentliche Empfang. Eine sichtlich gut gelaunte Bundeskanzlerin begrüßte die Delegationen aus den 16 Bundesländern sowie das Präsidums des Bund Deutscher Karneval e.V. (BDK).

 

Die Delegationen wurden anschließend vom Präsidenten des BDK, Klaus-Ludwig Fess, einzeln vorgestellt und stellten sich nach der persönlichen Begrüßung für ein Foto neben der Bundeskanzlerin auf.

 

Die Vorstellung der Tollitäten aus den Bundesländern wurden unterbrochen durch Tanzdarbietungen der Garde aus Neuenkirchen und einem Tanzpaar aus Mühlburg, die amtierenden Deutchen Meister des Jahres 2017.

 

Nach der Beendigung des Empfangs bestand ausreichend Gelegenheit, sich zu stärken und viele Eindrücke mit Fotos festzuhalten.

 

Um 15:30 Uhr war die Delegation mit MdB Timon Gremmels verabredet, der eine Einladung für die Besichtigung des Reichstagsgebäudes an Präsident Heiko Rudolph ausgesprochen hatte.

Nach dem Gespräch mit ihm im Paul-Löbe-Haus, einem Funktionsgebäude des Deutschen Bundestages, führte er uns auf verschlungenen Wegen in den Reichstag, wo die Gelegenheit bestand, die Räumlichkeiten zu besichtigen und die Glaskuppel zu erklimmen.

Wir danken MdB Timon Gremmels für die Einladung und das informative Gespräch.

 

Danach ging es auf den Heimweg nach Nordhessen und am späten Dienstagabend landete die Delegation nach ereignisreichen zwei Tagen wieder in Nordhessen.

 

Der Verband dankt der Karnevalsgemeinschaft 1965 Holzhausen/Hahn e.V. mit ihrem Prinzenpaar, Prinz Bernhard I. und Prinzessin Karin III. sowie dem Präsidenten der Gesellschaft, Rainer Kilian, für die Bereitschaft, das Land Hessen und den Karneval-Verband Kurhessen e.V. bei dem Empfang der Bundeskanzlerin in Berlin zu vertreten.

 

Nachfolgend eine Fotoauswahl zum Tollitätenempfang im Bundeskanzleramt:

Termine 2018/2019

 

03.02.2019

"Nordhessen feiert Karneval"

Stadthalle Baunatal

23./24.03.2019

Norddeutsche

Meisterschaften

in Baunatal

Dezember 2018
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31